Alphabet: Die neue Google-Holding

„Während die Börse die neue Unternehmensstruktur begrüßt , wundert sich die Tech-Branche , warum Google weder die Domain „Alphabet.com“ noch die dazugehörigen Social Media-Handles besitzt.“

Irgendwie glaube ich, dass sie die Personen, mit denen sie kommunizieren trotzdem erreichen werden. ‚Don’t call us, we call you‘.

Spannend, dieser Konzern! Die „Google“-Seite kommt immer so brav und unscheinbar daher. Ich bin immer wieder tief beeindruckt, was in diesem Unternehmen alles drin steckt. Das sind ist ja nicht nur die Suchmaschine, Youtube, Google+, Android, Google Earth und Maps, selbstfahrende Autos.

Das ist unglaubliche Innovation, technologische Revolution.
Das ist gesellschaftlicher Wandel.

 

Mehr dazu im t3n Artikel:

Neue Ära bei Google: Tech-Riese baut Struktur mit neuer Holding „Alphabet“ um

 

Regional zielgenau werben

Regionales Marketing auf Facebook

Zielgruppengenaues Marketing und PR ist das A und O jeder Kampagne. Ihre Interessenten erwarten relevante Informationen, Sie erwarten, dass Ihre Kampagne, die richtigen Personen erreicht. Das geht schon bei der Auswahl der Region los, in der Sie Ihre Kampagne platzieren.

Mit seinen vielen Fanpages für Regionen, Städte und Orte ist Facebook hier eine sehr wichtige Plattform.

Und jetzt macht es Facebook noch einfacher die entsprechende Region auszuwählen.
Lesen Sie hierzu den Artikel von Thomas Hutter: Facebook: Geo-Targeting neu mit Karteneinbindung 

Ein Artikel von onlinemarketing.de zur Studie von Oracle

Studie: Integriertes Cross-Channel Marketing hat höchste Priorität

Onlinemarketing.de hat heute diesen Artikel zum Thema „Cross-Channel Marketing“ veröffentlicht. Er beruht auf einer Studie, die Oracle jährlich durchführt.
Die Pflege der Online Präsenz wird immer schwieriger und aufwendiger.  Ist der Aufwand wirklich notwendig? Zahlt er sich aus? In dieser Studie erfahren Sie, was Marketing Profis darüber denken und wie sie ihre Schwerpunkte setzen.

Die vollständige Studie gibt es auch als Download.

 

7 Seiten, auf der Sie Ihre Webpage anmelden sollten laut SoftProdigy

…zumindest, wenn Sie mit Ihrer Webseite lokal agieren. Oder vielleicht doch nicht? Ich glaube nicht, dass alle der im Artikel angeführten Services in Deutschland wirklich relevant sind.

Was ist zum Beispiel mit Foursquare? Wie viele Leute kennen Sie, die diesen Dienst nutzen? Aber was nicht ist, kann ja noch kommen.

Local SEO- 7 Websites to List Your Local Business | SoftProdigy.

Ohne eine Internet-Präsenz geht es heute nicht mehr. Aber wie muss Ihr Webauftritt aussehen?

Online Marketing

Online Marketing ist ein komplexes Feld. Ich mache es einfach für Sie.
Gern berate ich Sie umfassend, wie Sie Ihre Präsenz im Internet gestalten und welcher Aufwand für Sie sinnvoll ist. Was soll Ihre Webseite für Sie leisten?  Wie tunen Sie Ihre Seite so, dass sie möglichst hoch im Suchmaschinen-Ergebnis steht? Sie wollen regionale oder überregionale Kunden ansprechen: Was ist dabei für Ihre Webseite zu beachten? Sie wollen auch auf Social Media präsent sein: Welche Plattform ist für Sie die richtige? Auf welche Sicherheitseinstellungen ist zu achten? Wie platzieren Sie Ihre Werbung sinnvoll?

  • Webseiten-Gestaltung und -Beratung
  • SEO
  • Social Media Beratung
  • Umsetzung
  • Pflege Ihres Online-Auftrittes
  • Monitoring

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr erfahren? Auf meiner Kontaktseite können Sie mir eine Nachricht senden. Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Dalock Marketing & PR – Ihr Partner für Kommunikation in Miesbach und Umgebung

Geht es bei Social Media Marketing um ROI, sträuben sich manchem die Haare.

ROI in Social Media Marketing

Die Diskussion ist so alt wie die erste Werbeanzeige auf Facebook.

Social Media diene der Kommunikation, dem Branding, dem Aufbau der Webutaion. Social Media mache man nicht, um Sales zu generieren und daran Geld zu verdienen. Man wolle Interessenten und Kunden pflegen, mit ihnen kommunizieren, ihnen zuzuhören, besseren Service und stimmige Produkte liefern.

Richtig, und dennoch falsch. Dass man mit Social Media kein Geld verdienen kann oder soll, erzähle man doch mal bitte dem Branchen-Primus „Facebook“.

Weiterlesen